Home      Kontakt       Impressum 
 
Naturheilpraxis Kothe-Papst


  
  Seminare
 

  
Heiltage
Heiltage oder der besondere Urlaub mit Mehrwert


Unsere Heiltage ermöglichen Ihnen die wundervolle Erfahrung der Freiheit von Schmerz und Symptomen in kurzer und kompakter Form.

Im Rahmen von drei, fünf oder sieben Tagen beschreiten wir gemeinsam Ihren persönlichen Heilungsweg. So, dass Sie diesen Weg auch Zuhause alleine weiter gehen können.

Es erwartet Sie täglich eine erhohlsame und heilsame  Zeit von 4 bis 6 Stunden in den Räumen der Naturheilpraxis.
Am Anfang Ihrer  persönlichen Heiltage steht die ausführliche Anamnese und Diagnose ihres Beschwerdebildes. Aus den sich ergebenden Resultaten  formen wir Ihren ganz speziellen Behandlungsplan und werden diesen mit Ihnen zusammen besprechen und dann beschreiten.
Täglich beginnen wir den gemeinsamen Tag mit einer körperlichen Behandlung, begleitet von einem für Sie stimmigen Training um Stress zu ab zu bauen und langfristig erfolgreich mit ihm umgehen zu können. Ergänzt wird dies durch einen gemeinsamen Blick auf Ihren Tagesablauf, Gewohnheiten und ähnliches. Eventuell ist ein gemeinsamer Blick hilfreich um z.B. krankmachende Muster zu entdecken und diese ersetzen zu können
Zum Abschluss der Heilzeit bekommen Sie schriftliche Ausarbeitungen mit auf den Weg. Und wir bleiben natürlich immer gerne Ihr Ansprechpartner

In dieser  außergewöhnlichen Heilzeit wohnen Sie in einer  schönen, großzügigen Ferienwohnung im Ort, die alles bietet was Mann/Frau zum wohlfühlen braucht. Die Ferienwohnung liegt   100m fußläufig zur Praxis.

Termine:
    ab 18. May 2017
    ab 22. Juni 2017
    ab 19. Okt. 2017

    3 Tage für     980.-€
    5 Tage für   1590.-€
    7 Tage für   2240.-€

Haben Sie einen anderen Wunschtermin, sprechen Sie uns an.
Wir schauen ob wir es möglich machen können.
   



Ho'oponopono - Die neue Dimension der Realitätsgestaltung
    Verzeihen ist die größte Heilung
    von und mit Manfred Mohr

    Sonntag den 29.10.2017 
    9:30 Uhr  bis  17:00 Uhr
    in Dransfled

Nähere Infos und Anmeldung:
www.hooponopono.de
         Anmeldung über: 
bueromanfredmohr(ät)gmx.de

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung für unsere Planung.


Das hawaiianische Vergebungsritual Hooponopono ist zurzeit in aller Munde. Denn bereits sehr vielen Menschen ist es mit seiner Hilfe gelungen, diverse Probleme zu heilen und aufzulösen.
Übersetzt bedeutet HooponoponoEtwas tun, um innerlich in Frieden zu gelangen.“ Und dieses innere Gleichgewicht wirkt sich dann nach dem Prinzip der Mystiker „Wie innen, so außen“ auch auf die uns umgebende Welt aus. Im Grunde löse ich ein äußeres Problem, indem ich innerlich damit arbeite und die Verantwortung dafür übernehme.
Manfred Mohr war für den deutschsprachigen Raum einer der Wegbereiter des Hooponopono. Im Seminar werden viele Übungen vorgestellt, damit jeder Teilnehmer danach in der Lage ist, diese Vergebungstechnik auch ganz praktisch in seinem Alltag anwenden zu können. Dabei werden alte und neue Formen des Hooponopono vorgestellt. 




Unser in sich abgeschlossenes Hauptseminar
"Rutengänger- und Geobiologieseminar"
    dauert zweieinhalb Tage und findet diese Jahr
    ab 05. Mai 2017 und
    ab 10.November 2017 statt.

         Freitag:       18:30 - 20:30 Uhr
         Samstag:    10:00 - 18:00 Uhr
         Sonntag:      9:00 - ca. 13:00 Uhr


Seminarkosten 342.-€
- darin enthalten sind
Seminarunterlagen, Getränke und einfache Bio-Tagesverköstigung.

Die Utensilien (Ruten, Pendel, Kompass und anderes mehr) bekommen Sie für die Zeit des Kurses gestellt. Bei Anmeldung von drei oder mehr Personen erhalten Sie einen Preisnachlass.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung für unsere Planung.


Unterkunft ist direkt in der Nachbarschaft möglich, reservieren sie frühzeitig im Gasthaus "Zum Niemetal" oder in der Ferienwohnung am Ort.
Wir beraten Sie auch gerne wenn Sie gehobener unter kommen wollen.



Seminare

Das Semianrangebot 2017 wird ständig erweitert. Schauen Sie gelegentlich herein oder schreiben uns eine Nachricht das wir Sie informieren.






alle Angaben ohne Gewähr








 last Update 01.03..2017 © Thomas Papst